Mittwoch, 9. Juli 2014

Shabby Chic Traumfänger

In den letzten Tagen habe ich nach und nach an meinem ersten Traumfänger gearbeitet. Dazu habe ich mir als erstes einen ca. mit 50 Durchmesser großen Bastelreifen gekauft und diesen mit Stoff umwickelt. Dann folgten die ersten Maschen für das Netz. Folgend habe ich kleine Holzperlen mit in das Geflecht eingearbeitet. Zum Schluss noch mit Stoffen und 2 Blümen verziert, fertig.

Ich finde Traumfänger nach Rachel Ashwell wirkich sehr schön. Daher werde ich mir noch einige fürs Schlafzimmer anfertigen. Leider spielte heute morgen das Licht nicht wirklich mit. Daher sind die Bilder auch etwas dunkel. Werde bei Gelegenheit bessere nachreichen.

Liebe Grüßen, Andreas